Schulungen
  Über Uns     Zertifizierungen     Download     News  
Schulung QMB
Schulung IQA
Schulung UMB
Schulung UMF
Schulung NMB
Schulung IDK
Schulung ISB
Schulung CEB
Allgemein:
Startseite
Datenschutz
Kontakt
Impressum

Teilnahmebedingungen

Anmeldungen:

Anmeldungen schicken Sie uns bitte schriftlich, per Email, Fax oder Post bzw. mit dem Anmeldeformular auf unserer Homepage im Internet. Ihre Anmeldung ist verbindlich, sobald Sie eine schriftliche Auftragsbestätigung von uns erhalten haben.

Die Teilnehmerzahl für Trainings ist auf maximal 12 Personen begrenzt.

Veranstaltungszeiten:

Alle ganztägigen Trainings und Workshops beginnen um 09:00 Uhr und enden gegen 17:00 Uhr, bei 1/2 tägigen Veranstaltungen 9:00 – 12:30 Uhr (vormittags) und 13:00-16:30 Uhr (nachmittags).

Preise:

Der Preis pro Teilnehmer beträgt:

für das Training/Tag Euro 450,-- zzgl. MWSt.
für das Training - 1/2 Tag Euro 300,-- zzgl. MWSt.


Mittagessen und Pausengetränke an den Veranstaltungstagen sowie Teilnehmerunterlagen sind im Preis eingeschlossen. Eine etwaige Übernachtung ist nicht im Preis enthalten.

Stornierungen:

Wenn Sie Ihre Buchung stornieren oder umbuchen müssen, schicken Sie uns bitte eine schriftliche Mitteilung. Eine Umbuchung oder Stornierung bis zu 4 Wochen vor dem Training ist kostenfrei. Bis zu 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 50,-- zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Bei Rücktritt später als 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Sie erhalten in diesem Falle jedoch die Möglichkeit die versäumte Schulung innerhalb eines Jahres ohne erneute Berechnung Nachzuholen.

Übernachtungen:

Bitte buchen Sie Ihr Hotelzimmer selbst. Gerne nennen wir Ihnen adäquate Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe.

Teilnahmegebühr und Rechnung:

Die Teilnahmegebühr wird nach der Veranstaltung sowie Erhalt der Rechnung, Teilnahmebestätigungen oder Zertifikate zur Zahlung fällig.

Durchführung:

Die DQM-Akademie behält sich vor, eine Veranstaltung zu verschieben oder abzusagen aus Gründen, die sie nicht selbst zu vertreten hat, z.B. Erkrankung eines Dozenten, Nichterreichen der notwendigen Teilnehmerzahl usw.






Stand: 06.02.2017