Schulung - Normenmanagement/ Grundlagen der Normung

Basiswissen über den Umgang mit Normen

Normen sind aus Wirtschaft und Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Sie schaffen Vertrauen beim Kunden, sichern Kompatibilität und Qualität von Produkten und vereinfachen den Austausch von Waren und Dienstleistungen auf dem nationalen und internationalen Markt. Nicht zuletzt trägt die Anwendung von Normen zur Produkt- und Rechtssicherheit bei.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die wichtigsten Grundlagen über Normen und ihre korrekte Handhabung. Dabei setzen wir uns u. a. mit den folgenden Themen auseinander:

Schulungsinhalt

  • Was ist Normung?

  • Was umfasst die Normung?

  • Allgemeines zur Normung

  • Wirtschaftliche Vorteile der Normung

  • Normungsstrategie

  • Datenpflege und Verwalten von Normen und Richtlinien

  • Rechtlicher Hintergrund der Normung

  • Ebenen der Normung (national/regional/international)

  • Umstellung von DIN-Normen in DIN-EN-Normen

  • Zeichnungsberatung (-kontrolle)

  • Vorgehensweise beim Umstellen der Stammdaten/ Stücklisten

  • Digitales Dokument

  • Das CE-Zeichen (EU-Richtlinien)

  • Technische Dokumentaion

Ziele / Nutzen

Nach der Schulung sind Sie in der Lage, ein aktives Normenmanagement in Ihrem Unternehmen anzustoßen und zu begleiten.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Qualitätsmanagement, Unternehmensleitung, Einkauf, Vertrieb.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dozent

Uwe Hermann

Schulungsort

DQM Akademie GmbH
Kompetenzzentrum
Albertus-Magnus-Str. 2
86836 Graben (bei Augsburg)

Inhouse Termine auf Anfrage.

Datenschutz | Kontakt | Impressum | Cookie Richtlinie